Gerätekraftwagen 1

Gerätekraftwagen 1

Herzlich Willkommen beim Ortsverband Kutenholz.

Als Ortsbeauftragter darf ich Sie recht herzlich auf unserer Internetseite begrüßen. Hier finden Sie Informationen über das THW und unseren Ortsverband. Lernen Sie das Leistungsspektrum unseres THW Ortsverband Kutenholz kennen. Stöbern Sie durch die Seiten, in denen unser Ortsverband über Einsätze, Veranstaltungen und Übungen berichtet. Lassen Sie sich von dem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement meiner Helferinnen und Helfer anstecken.

Vielleicht bekommen Sie ja Lust auf mehr. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf diesem Weg zum Mitmachen angesprochen fühlen und sich eine langjährige Partnerschaft entwickelt. Scheuen Sie sich nicht, mit Ihren Anregungen und Fragen auf uns zuzukommen.

Viel Spaß auf unserer Internetseite.

Ihr Sascha Wohlers   -   THW Ortsbeauftragter für Kutenholz

Unser THW Ortsverband Kutenholz

Wir sind eine der kleineren Einheiten in Niedersachsen, geprägt von einer familiären Atmosphäre.

Unser Standort ist zwischen den Städten Bremervörde und Stade, in der Ortschaft Kutenholz./Mulsum.

Sie finden bei uns Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, Angestellte, Studenten, Selbständige, Beamte, Rentner, Hausfrauen. 

Alle arbeiten Hand in Hand, um im Einsatzfall zum Schutz der Bevölkerung beizutragen.

 

Sicherheit und Hilfe sind nicht selbstverständlich, es ist ein Zustand der aktiv hergestellt werden muss.

Wir, das THW, sind kein Verein, wir sind eine Behörde und unterstehen dem Bundesinnenministerium. Ehrenamtliche Helfer erfüllen Aufgaben des Zivil- und Katastrophenschutzes.

 

Auf den folgenden Seiten laden wir Sie ein diesen Menschen zu begegnen und an ihren Aktivitäten teil zu haben.

Ausserhalb der virtuellen Welt finden Sie uns hier:

  • THW Ortsverband Kutenholz
  • Heerloge 43
  • 27449 Kutenholz
  • Tel.: 04762- 921 200
  • Fax: 04762- 921 202
  • Handy: 0173-726 1147
  • Das Telefon ist nur an Dienstzeiten besetzt siehe:⇓⇓ Terminkalender.

⇒⇒Anfahrt

 ⇒⇒Kontaktformular⇐⇐

 

Guckt euch die

 

 

Einheiten

 

 doch mal selber an...

Ehrenamt beim Technischen Hilfswerk heißt nicht nur seine Freizeit in den Dienst einer guten Sache zu stellen. Die durch das Ehrenamt geleisteten Tätigkeiten besitzen weltweit einen unschätzbaren Stellenwert und eine hohe Anerkennung im sozialen Miteinander.

Ehrenamt beim THW heißt in erster Linie einem Hobby zu folgen, mit dem man gerne seine Freizeit verbringt. Gerade im THW lernt man, unabhängig vom bestehenden Kenntnisstand, die Technik zu verstehen. Dabei findet jeder seinen Platz. Sei es der Umgang mit Trennschleifer, Motorsäge, Hebekissen und Co. z.B. in den eher technisch orientierteren Bergungsgruppen oder aber bei verwalterischen Tätigkeiten z.B. im OV-Stab. Dies kann unter Umständen auch Vorteile für den eigenen Beruf mit sich bringen. Bestimmte Ausbildungsinhalte können vom jeweiligen Arbeitgeber anerkannt werden und erweitern die eigenen Fähigkeiten.

Das Ehrenamt ist etwas auf das man stolz sein kann. Eine der dabei wertvollsten Erfahrungen ist mit Sicherheit die unbezahlbare Dankbarkeit, die man durch Hilfesuchende im Einsatzfall erfährt.

Neue Freundschaften unter Gleichgesinnten lassen sich bei deutschlandweit über 80.000 THW-Helfern einfach knüpfen. "Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!" bedeutet offen für neue Erfahrungen, Herausforderungen und Abenteuer zu sein. Wenn Du den ersten Schritt in diese Richtung machen möchtest, schau doch ganz ungezwungen bei uns im Ortsverband vorbei. Denn, wer wie wir Spaß an seinem Hobby hat, präsentiert es auch gerne jedem der sich dafür interessiert.