Kutenholz, 16.05.2015, von Hans Mollenhauer

45. ADAC/ SMC Rallye

Der ADAC Motorsport Club Stade (ADAC/SMC Rallye Stade) veranstaltete seine 45. Rallye quer durchs Elmer und Kutenholzer Land in den Landkreisen Rotenburg und Stade.

Sicherheit auf und neben der Strecke - Aufgabe der Streckenposten

Für die Sicherheit von Zuschauern und Fahrern sorgten Ehrenamtliche der Feuerwehr, des DRK und des THW Kutenholz, unterstützt von Helfern aus den THW Ortsverbänden Stade und Buxtehude.

 

Leider brachte  der Wettergott zu dieser Rallye nicht den schönsten Sonnenschein.

Es wehte eine frische Brise und die Straßen wurden durch Regen auch etwas angefeuchtet. 

 

Über 40 Rallye Teilnehmer machten sich nach und nach von der Kutenholzer Festhalle auf den Weg zu den Wertungsprüfungen, nach Elm, Schwinge, Kutenholz und zuletzt nach Mulsum. Dabei mussten in den Orten für die Rallye einige Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. 

Zwei Fahrzeuge mussten nach einem Unfall in Elm leider ausfallen und konnten 

somit an der Rallye nicht weiter teilnehmen. 

 

Zum Abschluss ging es zum Ausgangspunkt zur Kutenholzer Festhalle zurück.


  • Sicherheit auf und neben der Strecke - Aufgabe der Streckenposten

  • Leichter Nieselregen führte zu...

  • gewollten und ungewollten Drifts.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: