Gnarrenburg, 26.08.2018, von Hans-D. Mollenhauer

125 Jahre Ortsfeuerwehr Gnarrenburg

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Gnarrenburg.

Viele Vorführungen bei den Gnarrenburger Brandschützern.

Zuerst gab die Rettungshundestaffel Bremervörde einen Einblick in ihre Arbeit.

Technische Hilfeleistung bei einem verunglückten Fahrzeug demonstrierte die Feuerwehr Gnarrenburg.

Ein besonderes Highlight war das Fahrzeugpulling an dem sich mehrere Gruppen beteiligen konnten. Auch wir vom THW hatten eine Gruppe gestellt und konnten zu unserer Überraschung den zweiten Platz belegen.

Danach demonstrierte die Gnarrenburger Feuerwehr das Vorgehen einer Brandbekämpfung.

Auch waren jede Menge besonderer Einsatzfahrzeuge aus der Umgebung zu sehen und zu besichtigen.

Den ganzen Tag gab es viel zu sehen und auch für Essen und Trinken war gesorgt. Die musikalische Unterhaltung hatten die Spielmannzüge Gnarrenburg und Augustendorf übernommen.

Es war somit ein interessanter, schöner Tag.

Wir Danken für die Einladung.


  • Rettungshundestaffel Bremervörde

  • Technische Hilfeleistung

  • Fahrzeugpulling

  • Brandbekämpfung.

  • Fett löscht man nicht mit Wasser

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: