Einsätze

  • Meppen, 22.09.2018

    Verteidigungsministerin besucht Einsatzgebiet

    Auch am zehnten Tag des Einsatzes in Meppen laufen die Hochleistungspumpen des THW rund um die Uhr. Aktuell sind 550 ehrenamtliche THW-Kräfte beim Moorbrand auf der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 der Bundeswehr bei Meppen im Einsatz. Bei ihrem Besuch auf dem Gelände der WTD verschaffte sich Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen einen Eindruck von der …mehr

  • Meppen, 21.09.2018

    Aus 500 wird 1.000

    Seit Mittwochabend sind zwei unserer Helfer beim Moorbrand in Meppen im Einsatz. Sie unterstützen im Verpflegungsbereich des Bereitstellungsraum Nord.mehr


  • Meppen, 19.09.2018

    Dritte Wasserförderstrecke in Betrieb

    Mittlerweile ist beim Moorbrand in Meppen bereits eine dritte Wasserförderstrecke in Betrieb genommen worden. Mit dieser und den beiden anderen Strecken wird den eingesetzten Kräften der Freiwilligen Feuerwehren und der Bundeswehrfeuerwehr Wasser für die Löscharbeiten zur Verfügung gestellt. Damit soll eine noch größere Fläche des Moores mit Wasser geflutet und zudem ein …mehr


  • Bundesweit, 19.01.2018

    Rund 2.000 THW-Kräfte trotzten Friederike

    Nahezu 2.000 THW-Kräfte, mehr als 120 THW-Ortsverbände, unzählbare Einsätze: In fast der gesamten Bundesrepublik waren THW-Kräfte durch Sturmtief Friederike gefordert. Die Ehrenamtlichen rückten während des Sturms bundesweit aus, um Strom bereitzustellen, Verkehrswege freizuräumen, Bahngleise zu befreien und Dächer zu sichern.


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: